Google+

Cover1 da.Vinci

Willst du mehr wissen? Klicke hier ... und schaue unten!

Info3 Podcast | WHAT MOVES YOU 2014

WHAT MOVES YOU 2014
Der Astronaut Neil Armstrong habe auf seiner „Reise“ zum Mond die Neunte Symphonie, Aus der Neuen Welt, von Antonín Dvorák mit sich geführt, sagte André Macco in seinen einleitenden Worten ans Publikum in der Arena Berlin.

Dies sei ein Grund für die jugendlichen TeilnehmerInnen gewesen, Dvorák zu eurythmisieren, den Aufbruch zu Neuen Welten in der Übergangszeit nach der Schule, die Reise zu sich selbst. Ihre begeisternde Reise in die Schönheit wurde am Ende stürmisch gefeiert.

Mehr über das Projekt in der Ankündigung

Weiterlesen

Info3 Podcast | Der Geldstreiker Raphael Fellmer

Raphael im Sender

© Stephan Benz: Raphael ist in allem Medien zu Hause, hier mit seinem Buch “Glücklich ohne Geld”

Glücklich ohne Geld? Hört hier im Info3-Podcast das ganze Interview in acht Teilen mit Raphael Fellmer, der seit 2010 im Geldstreik lebt. Die Druckversion erscheint im Info3-Heft September 2014. Die Fragen stellte Ronald Richter.

Raphael Fellmer besuchte 13 Jahre lang die Waldorfschule in Berlin. Für ihn war es ein prägende Zeit, die schon früh die Träume von einer gerechteren Welt in ihm reifen ließ. Seit dem Ende Schulzeit widmet er sich seinen Träumen beruflich: unbezahlt rettet er Lebensmittel für die Lebensmittelverschenkplattform www.lebensmittelretten.de

Weiterlesen

Vorhang auf für die Musik!

Vorhang Auf 99

Im Sommerheft von Vorhang Auf dreht sich alles um die Musik. Es gibt lustige, spannende und interessante Geschichten, viele Rätselspiele, bei denen ihr euer Wissen und das eurer Freunde oder der Familie testen könnt.

Weiterlesen

WHAT MOVES YOU | Die Seele turnen lassen

WMY Video
WHAT MOVES YOU Kinotrailer des Doku-Films von Christian Labhart (CH/D) von 2013.

Eurythmie ist nicht mehr angesagt?

Dann warst du wohl noch nicht bei WHAT MOVES YOU – dem Internationalen Jugend Eurythmie-Projekt. Das lässt sich nachholen.

Weiterlesen

Erzählkunst gewinnt an Bedeutung

So bunt ist der älteste Sprechberuf der Welt: 83  Geschichtenerzählerinnen und -erzähler diskutierten in Wien über ihre  Profession und erweiterten ihr Wissen.

So bunt ist der älteste Sprechberuf der Welt: 83
Geschichtenerzählerinnen und -erzähler diskutierten in Wien über ihre
Profession und erweiterten ihr Wissen.

3. Treffen der deutschsprachigen Erzählkünstler in Wien

Sie kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aus Tschechien und Südtirol – 83 Geschichtenerzählerinnen und -erzähler trafen sich vom 1. bis 3. Juli in Wien, um Erfahrungen auszutauschen und sich weiterzubilden. Die Mitgliederversammlung des Verbands der Erzählerinnen und Erzähler e.V. (VEE) bildete den Abschluss des Treffens.

„Viele von uns betreiben die Erzählkunst als Hauptberuf, und immer mehr Menschen können sich eine Tätigkeit als Erzählerin oder Erzähler vorstellen“, erklärt Christa Schmollgruber, zweite Vorsitzende des VEE und Mit-Organisatorin des Treffens. „Da ist es unerlässlich, dass wir Rahmenbedingungen schaffen – sowohl für die Erzählkünstler als auch für Auftraggeber.“

Was das bedeutet, zeigt ein Blick auf das Programm: Weiterlesen

Info3 Podcast | Der englische Künstler Greg Tricker

Greg Tricker - Anne Frank

Greg Tricker – Anne Frank I want to go on living after my death

Unter den oft spektakulären Äußerungen in der zeitgenössischen Kunst kann man die Entdeckung eines stillen, höchst originellen Künstlers machen, der viel zu sagen hat: der im deutschsprachigen Raum bisher weitgehend unbekannte englische Künstler Greg Tricker. Tricker, der in den Cotswolds, im “Herzen Englands” lebt, widmet sich auf den ersten Blick “unmodernen” Themen: den römischen Katakomben und dem Heiligen Franz von Assisi, Bernadette von Lourdes und Johanna von Orléans, Anne Frank und dem „Kind Europas“, Kaspar Hauser.

Brigitta Waldow-Schily hat anlässlich der Ausstellung in Stuttgart ein Buch über Greg Tricker geschrieben. Weiterlesen

Der Pott in Berlin

Pott in Berlin

H U M B A, H U M B A, TÄÄTÄRÄÄÄ! #1 #aneurerseite twitter.com

Das Interview nach der WM

Müller und Schweinsteiger im Interview

Foto: Vimeo Screenshot

Krachledern, die Bayern. Oder: Der Geist des Teams lässt sich nicht irre machen.

Schweinsteiger: You have to speak in Bavarian.

Reporterin: No I don’t speak Bavarian. But congratulations to the World Cup. You where so close to be the top striker on the champion chip. How does it feel?

Müller:  (stark Bayerisch)  Weiterlesen

VierSterneLand

Berliner Loveparade

Zwischenmeldung von der Party. Dienstag Vormittag werden die Weltmeister in der Hauptstadt zur Neuauflage der Love Parade erwartet!

Die FAZ schreibt über Deutschlands Treffer gegen Argentinien: Weiterlesen

Sommer in Leipzig

Sommer in Leipzig
Nur eine ICE-Stunde von Berlin entfernt liegt die sächsische Boomtown: ‹Leipzig, the better Berlin›. Mit diesem Slogan beförderte die ‹New York Times› die Stadt an der Pleiße in den Rang einer Weltmetropole.

Einen Reisebericht über L.E. hat Ronald Richter für die Zeitschrift ‹Anthroposophie Weltweit› aufgeschrieben. Ihr könnt ihn euch hier im PDF herunterladen: Leipzig-the-better-Berlin

Rudi Carrell und die verkleideten Fußballer

YouTube Preview Image
Am laufenden Band – Quiz-Show (1976). Achtung! Deutsche Fernsehkost aus den 70ern. Wir garantieren für nix und übernehmen keine Verantwortung.

7:1

7:1 Deutschland-Brasilien
Berlin. Ohne Worte.

Was Sie schon immer wissen wollten …

YouTube Preview Image
… über Sport und Rasenspiele: “Ach, ist der Rasen schön grün!”

Ein Zeichentrickfilm von Loriot (1972) mit Wilhelm Bendow und Paul Morgan (1926).

Summer in the City mit dem SinneWerk

Gastraum Café Tasso Copyright: cafetasso

Gastraum Café Tasso Copyright: cafetasso

Es ist heiß, es ist Sommer in der Stadt. Daher hier ein Ausgeh-Tipp der besonderen Art.

Wer Berlin (neu) erkunden möchte, kann sich an die Orte des „SinneWerks“ begeben, in antiquarischen Büchern stöbern, im Café Tasso (Foto) einen gepflegten Cappuccino oder Bio-Leckereien zu sich nehmen und Vorträgen, Lesungen und Konzerten lauschen.

Weiterlesen

Anhaltende Verkehrsprobleme

Deutschland Frankreich 1:0
Berlin bekommt seine Verkehrsprobleme nicht in den Griff, wie dieses Foto von Freitag Abend zeigt.

Partner & Sponsoren

Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.

edition kult.buch

Info3 Podcast

Ein Grüntee-Märchen