Info3 Podcast | Michael Ende und das wilde Leben

Birgit Dankert Buchmesse Leipzig 2016

Prof. Birgit Dankert veröffentlichte zahlreiche Bücher über Kinder- und Jugendliteratur. Jetzt hat sie eins über Michael Ende nachgelegt, in dem Leben und Werk des beliebten Autors behandelt werden. Ronald Richter hat für das Maiheft von Info3 mit der Biographin gesprochen.

Hört unten das spannende Gespräch als Info3-Podcast … Info3 Podcast | Michael Ende und das wilde Leben weiterlesen

Die MinimaMuse – das unbekannte Wesen

Dörte Giebel
UPDATE: Im Maiheft 2016 von Info3 erscheint ein Artikel von Ronald Richter über praktizierten Minimalismus und das daraus entspringende bunte Lebensgefühl. 

Vor dem Hintergrund von Terror, Weltwirtschaftskrise und Plastikmüll in den Ozeanen befragte Ronald Richter Dörte Giebel, Herausgeberin des Gemeinschaftsblogs „Minima Muse – Kreativer Konsumverzicht im kollektiven Selbstversuch“ http://minimamuse.wordpress.com

Das geht bei Dörte momentan so ab: Mein erster ernsthafter Versuch, im Alltag geldfrei zu leben …

Was ist für dich Minimalismus?
Minimalismus bedeutet für mich eine Fokussierung auf das Sein und das Tun, nicht auf das Haben. Der Begriff steht für mich für eine Haltung, die das soziale Miteinander und die Produktivität des Menschen wieder vom kapitalistischen Denken und von der Konsumsucht befreit. Müssen wir immer Geld ausgeben, wenn wir eine gute Zeit miteinander verbringen wollen? Müssen wir, um uns zu belohnen, immer etwas kaufen? Zweimal nein! Liebe und Kreativität sind völlig ohne Geld zu haben. Und um Liebe und Kreativität geht es für mich im Leben.

Die MinimaMuse – das unbekannte Wesen weiterlesen

Verzaubernde Klänge zum Abschied von Roland

YouTube Preview Image
Le Rossignol (Anonym) – interpretiert von Viola Schmidt  & Jan Braunstein auf modernen chromatischen Leiern, im Original geschrieben für zwei Lauten.

Viola war mit ihrer Leier auch bei der Manichäischen Christusmeditation in Bianca Angela Jehles Berliner Praxis am Freitag, 22. April. Die schon länger geplante Veranstaltung war für alle geöffnet, die mit Rolands manichäischen Impulsen verbunden sind.

Roland van Vliets Tod

Rolands Weg nach Santa Maria de Lara

Verzaubernde Klänge zum Abschied von Roland weiterlesen

Rolands Weg nach Santa Maria de Lara

Roland und der junge Lohengrin, Foto: Camilla Wulf
Roland und der junge Lohengrin, Foto: Camilla Wulf

Roland van Vliets Tod

UPDATE 26. April: Am 8. Mai, am Himmelfahrts-Sonntag, findet um 19 Uhr im Berliner Rudolf Steiner Haus eine Gedenkfeier für Roland van Vliet statt. Roland hat viele Jahre im Rudolf Steiner Haus durch Vorträge und Seminare gewirkt und sich sehr verbunden gefühlt mit diesem Ort und mit Berlin.
Es soll ein Begegnungsabend mit offenen Beiträgen jeglicher Art werden, seien sie musikalisch, dichterisch, spielerisch, tänzerisch oder seien es Erlebnisberichte.

Ort: Rudolf Steiner Haus
Bernadottestraße 90/92
14195 Berlin-Dahlem

Rolands Weg nach Santa Maria de Lara weiterlesen

Was die Welt im Innersten zusammen hält

Elena Conradt als Gretchen, Foto: Georg Tedeschi

Ronald Richter sprach auf der Premierenfeier am Ostersonntag Abend nach drei Tagen ungestrichenem FAUST am Goetheanum mit der Schauspielerin des Gretchens Elena Conradt, die im zweiten Teil des Dramas auch noch andere Rollen übernahm.

Elena Conradt ist 21 Jahre alt, hat bisher keine Schauspielausbildung und bannt doch mit ihrer Verkörperung dieser Rolle der Weltliteratur einen Saal mit 950 Plätzen. Die anderthalb Jahre der intensiven Theaterarbeit waren eine Zeit des Lernens für sie, in der sie das „Ding Liebe“ als das erkannte, was womöglich die Welt im Innersten zusammen hält! Hört den Podcast unten!

Was die Welt im Innersten zusammen hält weiterlesen

Kult.Radio neu erfinden!

cover henry david thoreau waldenUPDATE Am 2. April 2017 feiert Kult.Radio sein 10-jähriges Bestehen. Dafür werden wir uns neu erfinden – jedenfalls ein wenig!

Wir ziehen uns zurück in unsere innere Hütte im Wald, um Dinge zu durchdenken, zu strukturieren und Menschen anzusprechen, die bei uns einsteigen wollen: Mitarbeiter und Förderer.

Ihr erkennt es schon am aufgefrischten Namen. Kult.Radio neu erfinden! weiterlesen

Info3 Podcast | Die Triodos Bank im Gespräch

Georg Schürmann Triodos Ban
Georg Schürmann Triodos Bank

„Nachhaltiges Banking in Zeiten verschärfter Regulierung“ wurde das Gespräch mit Georg Schürmann überschrieben, das Ronald Richter für das Aprilheft 2016 von Info3 führte. Georg Schürmann, Geschäftsleiter der Triodos Bank, spricht dort über Null-Zinsen, schwindendes Bargeld und die Chancen der Migration in Deutschland.

Info3 Podcast | Die Triodos Bank im Gespräch weiterlesen

Info3 Podcast | Christian Peter im Interview

Christian Peter Foto: Michèle Melzer
Christian Peter – Foto: Michèle Melzer

UPDATE 24. März 2016. Am Karfreitag geht’s los. Die Neuinszenierung des ganzen FAUST plus Ostertagung in Dornach.

FAUST ungekürzt – das ist wie eintauchen in 1000 Seiten Harry Potter. So ungefähr formuliert es der Regisseur der Neuinszenierung am Goetheanum, Christian Peter, im Gespräch mit Ronald Richter einen Tag vor der Generalprobe FAUST I, Juli 2015.

An anderer Stelle meint er: „Für mich ist die oberste Prirorität das Stück selber!“ Seinen Akteuren gab er alle Möglichkeiten des Suchens und Findens im Unauslotbaren dieses meistzitierten Werks der Weltliteratur.

Unser Gespräch für den Info3-Podcast ist zwar schon um einiges gekürzt, aber immer noch, dem Stoff entsprechend, recht lang. Wir behaupten: Es lohnt sich auch hier das Eintauchen, möchte man ganz neue Aspekte zum FAUST, zu Tabus und Werktreue und zu seiner Erarbeitung fürs 21. Jahrhundert hören.

Info3 Podcast | Christian Peter im Interview weiterlesen

Trennung auf dem Stiftsbuckel

Die gefällte Blutbuche am Stift und die Neupflanzung
Die gefällte Blutbuche am Stift und die Neuanpflanzung

Zur Verarbeitung einer zurückliegenden Trennung hat sich Ronald Richter einen ebenso stillen wie geschichtsträchtigen Ort ausgesucht: Die Benediktinerabtei Stift Neuburg bei Heidelberg.

Trennung auf dem Stiftsbuckel weiterlesen

Info3 Podcast | AUGUSTE DETER auf der Buchmesse

Silke Kirch Jens Heisterkamp
Nachklapp auf der diesjährigen Buchmesse, die gestern in Leipzig zu Ende ging. Die Autorin Silke Kirch wurde dort von Jens Heisterkamp zu ihrem Buch DAS MURMELN DER AUGUSTE DETER befragt. Wir hörten ein paar kurze Abschnitte daraus vorgelesen und auch sonst noch einige neue Grundlagen zu dem „großen Schreckgespenst“, der Demenz.

Zu diesem Info3-Podcast klickt bitte zur weiteren Information auch hier: Info3 Podcast | DAS MURMELN DER AUGUSTE DETER

Ku’damm 56 im ZDF | Es geht weiter …

Sabin Tambrea, Trystan Pütter
Sabin Tambrea, Trystan Pütter

Trystan Pütter: „Ich habe Kontrabass geübt, bis mir die Finger geblutet haben“
Der zweite Teil von „Ku’damm 56“ läuft heute, 21. März, um 20 Uhr 15 im ZDF
IM PODCAST HÖRT IHR EIN EXKLUSIV-INTERVIEW TRYSTAN PÜTTER

Das ZDF hat seine Zuschauer gestern Abend auf eine spannende Zeitreise mitgenommen: in die 50er Jahre. Der Dreiteiler „Ku’damm 56“ spielt in einer Zeit, die bisher kaum im Kino oder Fernsehen behandelt worden ist, es ist eine Familiengeschichte über den Aufbruch der Jugend in den 50er Jahren.
Mehr hier: Ku’damm 56 im ZDF

Info3 Podcast | DIALOGISCHE INTELLIGENZ auf der Buchmesse

Jens Heisterkamp Tobias Hartkemeyer

Was hat die Landwirtschaft mit dem Frieden zu tun?

Unser Info3-Podcast kommt diesmal direkt von der aktuellen Leipziger Buchmesse. Jens Heisterkamp hat mit Tobias Hartkemeyer über das Buch DIALOGISCHE INTELLIGENZ gesprochen, dessen Thema, der Dialog, auch der des Friedensnobelpreises 2015 war.

Zum Buch:

Info3 Podcast | DIALOGISCHE INTELLIGENZ auf der Buchmesse weiterlesen

Jeronimo – der mit den Worten zaubert!

Ab Samstag, 19. März 2016, 18 Uhr, im Märchen.Radio!

Uwe Günzel, auch Jeronimo genannt – Der mit den Worten zaubert! – besucht Kult Ron im Märchen.Radio: Als Märchen- und Geschichtenerzähler ist Uwe Günzel ein alter Hase, seit vielen Jahren tritt er bei den Berliner Märchentagen auf.

Jeronimo – der mit den Worten zaubert! weiterlesen

Es ist wieder Elfenzeit!

Das Märchen.Radio bringt ab Samstag, 12, März 2016, 18 Uhr:

Aus den irischen Elfenmärchen der Brüder Grimm erzählen Astrid Heiland und Margit Rohringer von Elfen, Clauricauns, Phukas und anderen Geistern, die helfen, belohnen, Schabernack treiben und einem das Fürchten beibringen können.

Ku’damm 56 im ZDF

Monika Schöllack (Sonja Gerhardt) und Freddy Donath (Trystan Pütter) begeistern das Publikum beim Rock-'n'-Roll-Wettbewerb.
Monika Schöllack (Sonja Gerhardt) und Freddy Donath (Trystan Pütter) begeistern das Publikum beim Rock-’n‘-Roll-Wettbewerb.

Das ZDF zeigt den Dreiteiler „Ku’damm 56“ über die 50er Jahre, die Emanzipation der Frau und den Rock’n’Roll

IM PODCAST HÖRT IHR EIN EXKLUSIV-INTERVIEW SONJA GERHARDT!

Hier geht’s zu den Sendeterminen …

Ku’damm 56 im ZDF weiterlesen